Irland

Schüleraustausch in Irland - Informationen

Irland wird von den Einheimischen liebevoll „The Emerald Isle" – die grüne Insel genannt. Die Insel ist geprägt von grünen Wiesen, zauberhaften Landschaften und Nationalparks, die nicht nur Abenteurer und Sportler anlocken. Seen und Flüsse verteilen sich über die gesamte Insel und das Meer lädt zum Surfen oder Entspannen ein. Romantische Dörfer und pulsierende Städte wie Dublin und Cork bieten einen interessanten Kontrast zur Natur. Irlands  jahrtausendalte Geschichte ist geprägt von Sagen, Helden und Heiligen. Das Wahrzeichen Irlands ist das Kleeblatt (shamrock), welches dem Heiligen St.Patrick gewidmet ist. Ihm zu gedenken findet jährlich der St.Patricks Day statt, an dem sich alle grün verkleiden und feiern.

Während Deiner Zeit in Irland wirst Du die Iren als ein ausgesprochen gastfreundliches und lebhaftes Volk kennen lernen. Schnell wird Dir auffallen, dass die Iren sehr gesprächig sind und Du Dich schnell inmitten einer netten Unterhaltung vorfindest. Es gibt zwei Amtssprachen: Englisch und die Keltische Sprache Irisch (Gaeilge). Irische Familien haben ein ausgeprägtes Familienbewusstsein und legen sehr großen Wert auf den Familienzusammenhalt und Traditionen. Dies wird Dir dabei helfen, Dich schon bald wie ein vollwertiges Familienmitglied zu fühlen. Auf Familienfeiern und zu anderen Anlässen wird gemeinsam getanzt und gesungen, gerne wird dabei auch die typisch irische fiddle genutzt.

Das irische Schul- und Hochschulsystem gilt als ausgezeichnet und ist einer der Gründe, warum Irland auch „The Isle of Saints and Scholars“ genannt wird. Die meisten Schulen sind reine Mädchen- oder Jungenschulen und größtenteils katholisch. Sie werden jedoch ebenso von Schülern anderer bzw. keiner Religionszugehörigkeit besucht. Irische Schulen sind überwiegend privat geführt, orientieren sich aber am staatlichen Bildungssystem. Die Schulen legen Wert auf eine persönliche Betreuung der Schüler wodurch oft ein besserer Lernerfolg erzielt wird. Das Transition Year (Klasse 10) ist bei vielen Austauschschülern sehr beliebt, da neben den akademischen Fächern auch viele Projekte und Gruppenarbeiten angeboten werden.

Während Deines Schüleraustauschs in Irland werden drei- bis viertägige Ausflüge durch unsere Partnerorganisation angeboten. Sehr beliebt bei unseren Austauschschülern sind die Reisen nach Edinburgh oder Dublin, es ging auch schon nach London, Cambridge oder Birmingham. An diesen Ausflügen nehmen auch die Austauschschüler teil, die ihren Schüleraustausch in Schottland oder England verbringen. So hast Du die Möglichkeit während Deines Schüleraustauschs nach Irland weitere interessante und schöne Städte und Länder zu sehen und gleichzeitig Austauschschüler aus aller Welt kennenzulernen! Da Irland nicht so groß ist und die Städte durch das Bussystem gut zu erreichen sind, bietet es sich an Tagesausflüge zu unternehmen

Dein Schüleraustausch in Irland kann vorab von Dir mitgestaltet werden. Durch das eigene into Büro vor Ort können wir eine individuelle Betreuung in Irland gewährleisten und auch Anfragen hinsichtlich Allergien oder ähnlichem berücksichtigen. Die into Mitarbeiter kennen das Land und die Leute und können Dir dadurch einen unvergesslichen Aufenthalt in Irland ermöglichen! Während Deiner Zeit in Irland stehen sie Dir immer für Fragen zur Verfügung. Wir bieten in Irland zwei Programme an: Ein klassischer Schüleraustausch in Irland oder Irland Select, wo Du eine Schule aussuchen kannst.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Ab 14 Jahren
  • Hin- und Rückflüge (auch Zubringer) sind inklusive, im Sommer Gruppenflug
  • Vier Tage Orientation Camp Dublin
  • Einzelzimmergarantie bei der Gastfamilie in Irland
  • Aufenthalt während der Ferienzeit inklusive

Programme