Praktikum Italien

Informationen

Bella Italia - ist das Land der Sonne, der Pizza und Pasta. Doch da gibt es noch so viel mehr zu erleben! Durch einen Auslandsaufenthalt in Italien bietet sich Ihnen die spannende Chance herauszufinden, was dieses besondere und traditionsbewusste Land außerdem noch ausmacht. In Italien hat das Familienleben noch einen sehr großen Stellenwert. Es wird viel gemeinsam unternommen und die „italienischen Mamas“ achten darauf, dass die Familie wenigstens für eine Mahlzeit zusammen am Tisch sitzt. Damit kommen wir direkt zu der größten Leidenschaft der Italiener: Dem Essen. Hier braucht wirklich niemand Angst haben zu verhungern. Das Essen ist nicht nur reichhaltig und abwechslungsreich, sondern die Mahlzeiten bestehen oft sogar aus mehreren Gängen.

Sie können als „Teacher Assistant“ eine Schule in Piemont mit Ihrer aktiven Mitarbeit unterstützen. Sie helfen dem Lehrer bis zu sechs Stunden am Tag bei seinen alltäglichen Aufgaben in der Schule und unterrichten in Italienisch und Englisch. Besonders geeignet ist diese Arbeitserfahrung für Studenten in den Lehramtsstudiengängen. Die Schule findet in der Regel von Montag bis Samstag statt, dafür ist aber der Nachmittag frei. An einigen Schulen gibt es die Möglichkeit, an außerschulischen Aktivitäten teilzunehmen.

Ziel des Italien-Programmes ist es, die Kenntnisse der Sprache und Kultur zu erweitern sowie Einblicke in das ausländische Erziehungswesen und die Erziehungsmethoden des Gastlandes zu bekommen.

Im Programmpreis ist die Unterkunft und Vollverpflegung in einer Gastfamilie enthalten. Die Unterbringung in einem Hostel ist mit Mehrkosten verbunden (Preise auf Anfrage).

In einer italienischen Gastfamilie erhalten Sie neben dem Vorteil der effizienteren Spracherlernung auch die seltene Möglichkeit, das authentische Familienleben der Italiener in all seinen Facetten hautnah mitzuerleben - das Lebensgefühl, die Sitten, den Alltag und natürlich die so bekannte Herzlichkeit.

Preise und Leistungen

Auf einen Blick

Voraussetzungen & Eckdaten

  • Alter: Ab 20 Jahren
  • Beginn: Flexibel (vorzugsweise ist die Anreise sonntags und der Praktikumsbeginn montags)
  • Dauer: 12 Wochen
  • Voraussetzungen: Mindestens mittlere Englisch- und Italienischkenntnisse, Lebenslauf und Motivationsschreiben auf Englisch oder Italienisch, Kranken- und Haftpflichtversicherung, Personalausweis / Reisepass
  • Einsatzort: Piemont
  • Arbeitsbereiche: Bildungssektor Arbeitszeit: 6 Std. / Tag Unterbringung: Gastfamilie oder Hostel (Extrakosten)
  • Bewerbungsfrist: Ca. 12 - 16 Wochen vor Programmbeginn


Preise 2018

Vermittlung: 600 € 
(inklusive Unterkunft und Verpflegung bei Gastfamilie)

Die hier genannten Preise ersetzen die Preise in unserer Broschüre.

Leistungen

Im Programmpreis inbegriffen

  • Ausführliche Beratung durch Spezialisten
  • Programmkoordination vor Abreise
  • Umfangreiches Informations- und Servicepaket 
  • Teilnahmebescheinigung für Kindergeldantragsstelle 
  • Flugsuchmaschine im Internet 
  • Information und Hilfe beim Abschluss einer Kranken-, Unfall- und Haftplichtversicherung
  • Vor Ort: Ansprechpartner, Service-Emailadresse und 24-Stunden-Notrufnummer
  • Vermittlung eines Praktikumsplatzes an einer italienischen Schule
  • Vermittlung, Unterkunft und Vollverpflegung in einer Gastfamilie
  • Sight Seeing-Tour durch Turin
  • Orientierungstag in der Schule
  • Arbeitszeugnis nach dem Aufenthalt
  • Teilnahmezertifikat nach dem Aufenthalt 

 

Nicht im Preis inbegriffen

  • Flug bzw. Zugtickets
  • Kosten für Versicherung